Donnerstag, 23. September 2010

2 x liebe Post bekommen



Ihr lieben Blogbesucher, geht es euch auch so, dass Ihr lieber noch die schönen Tage im Freien verbringt, als am PC zu sitzen. Mir geht es so und deshalb vernachlässige ich in den letzten Tagen meinen Blog ein wenig. Aber damit ist jetzt erst mal Schluss. Ich habe Post bekommen die ich Euch zeigen möchte und ich war selbst auch nicht untätig. Obwohl ich bei diesem schönen Wetter lieber im Garten bin oder mit den Hunden unterwegs bin, habe ich doch das eine oder andere Kärtchen gewerkelt. Mit meinem Granny bin ich auch schon weit gekommen, das ist eine Sucht, da muss ich aufpassen, dass ich andere Dinge nicht zu sehr vernachlässige. Aber seht selbst.

Diese Karte habe ich von Andrea  (Kartenfreak) bekommen, anlässlich des KT Magnolia- Lieblingsmotiv im Stempelcafé



Vielen Dank Andrea, Du hast genau mein Geschmack getroffen.

Und diese Karte habe ich von  Andrea (Zetti)  vom Stempelcafé bekommen, als Trost weil ich nicht mit zum Stempel Mekka fahren konnte. Zu gern wäre ich auch mal zum Mekka gefahren, aber leider ist das viel zu weit weg. Aber zum Glück gibt es bald die Messe in Leipzig. Im Umschlag lagen noch ein paar Abdrücke von ihren neuesten Stempel. Darüber habe ich  mich ganz besonders gefreut. Tausend Dank dafür.


Diese Karten sind in meiner kleinen Werkstatt entstanden.




So und nun komme ich noch zu meinem Granny. So weit war ich am WE


Und so weit bin ich bis jetzt gekommen. Das erste Viertel meiner Decke ist fertig (18 Stück), bei den restlichen brauche ich nur noch den Rand zu machen. Aber das schlimmste kommt noch, die Strafarbeit. Wer hat Lust bei den 72 Grannys die Fäden zu vernähen, ich bin für jede Hilfe dankbar ;-).



Dienstag, 14. September 2010

Wo ist unser Katerchen?????

Vermisst

Seit Samstag vermissten wir unseren Basti . Er war sonst höchstens immer nur eine halbe Stunde unterwegs, wir kennen das gar nicht, dass er mal für längere Zeit weg bleibt. Er war gerade mal ein Jahr alt, aber kastriert, also andere Miezen haben ihn nicht interessiert. Wenn wir nur wüssten was mit ihm passiert ist. Wir rennen x mal am Tag ans Fenster (auch in der Nacht) und rufen ihn. Er fehlt uns sehr, besonders meiner Tochter, wo er ganz besonders gern zum kuscheln kam. Wir hoffen nur, dass er nicht den Katzenfängern zum Opfer gefallen ist. Basti in irgendeinem Labor oder noch schlimmeres...... unvorstellbar!!!!!! Komm schnell wieder nach Hause.









Endlich mal wieder Blogzeit

Nun komme ich endlich mal wieder dazu einen Post zu schreiben, ich gebe zu, ich war ganz schön faul in letzter Zeit. Naja faul war ich nicht, hatte nur besseres zu tun.
Als ich heute nach der Arbeit nach Hause kam hätte ich am liebsten wieder

an meinem Granny weiter gehäkelt


aber stattdessen warteten erst mal viele Pflichten auf mich. So musste ich erst mal meine Pflichten im Haushalt erledigen und Bäder putzen

Nein ich habe mich nicht verschrieben, ich habe leider 2 von dieser Räumlichkeit.
Meine jüngste Tochter Nathalie hat heute Geburtstag, sie wird 16. Also habe ich noch schnell einen Kuchen gebacken, hab es ihr versprochen.

Ich frage mich nur gerade wo die ganzen Jahre hin sind?????? War sie nicht gerade erst in den Kindergarten gekommen? Alles erdenklich Gute mein Schatz. Wir haben Dich lieb *bussi*


So, ich kann immer noch nicht mit meinen Grannys weiter machen, denn als Mitglied eines Kettings im Stempelcafé musste ich noch eine Karte werkeln


und das dauert ja immer eine Weile wenn sie schön werden soll. So und nun standen auch schon meine zwei Fellnasen parat

Sie wollten doch unbedingt mal Frischluft schnuppern. Ich sagte denen zwar, bei dem Sauwetter Schmuttelwetter jagt man kein Hund vor die Tür, aber das scheint die zwei nicht zu interessieren.

Eben ist Nathalie nach Hause gekommen, ich werde mit ihr erst mal bissl Geburtstag feiern, wenn auch nur zu zweit, denn mein Mann ist auf Arbeit und meine andere Tochter kommt erst heute abend von der Arbeit..

Samstag, 4. September 2010

Hmmm..... kennt ihr das auch? Ihr sitzt vor dem Fernseher und eure Hände brauchen unbedingt was zu tun? Also mir geht es immer so. Beim stöbern duch die Blogs bin ich bei einer schönen Grannydecke hängen geblieben. Ich habs ja mit häkeln nicht so, besser gesagt ich kann das gar nicht. Aber ich dachte mir so schwer kann das ja auch nicht sein und so habe ich mir bei Kasa diese Anleitung mal genauer angesehen und einfach drauf los gehäkelt.

Hier seht ihr mein allererstes Granny bzw. mein allererstes gehäkeltes Werk.


Ich weiss, so besonders ist es noch nicht geworden, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.

Und so sehen die ersten Teile meiner Grannydecke aus.


Einen schönen Samstag wünscht Euch

Katrin

Mal wieder etwas Hardanger

Guten Morgen Ihr Lieben,
heute gibt es mal wieder etwas Handarbeit zu sehen. Dieses Deckchen ist aber schon seit einigen Wochen in Amerika, habe es nur vergessen zu zeigen.